Magazin Montag

Wenn Print tot ist, dann nicht wegen mir. Ich gebe viel Geld für bunte Bilder aus. Aber lieber bei meiner Kioskfrau des vertrauens Geld ausgeben als Zeit im Fernsehen zu verschwenden.

Ein kurzer Abriss von unten nach oben.

H.O.M.E : Ich möchte mir ein Bett kaufen/bauen. Das Dauerthema scheint aber Küchen zu sein. Für uns Kölner lohnt sich die Dezemberausgabe trotzdem, da super Tipps zur kommenden IMM in Köln das Heft und Sonderheft schmücken.

AD: Schöne Bilder. Tolle  Wohnungen, aber Blogs wie http://www.contemporist.com/ machen das Magazin überflüssig.

Playboy: Auf den Playboy ist verlass. Es ändert sich nicht viel. Die Witze vergesse ich immer zu schnell, aber im Dezember gibt es einen Kalender obendrauf.

SAP Spectrum: Zurrecht das beste Corporate Magazin aus dem letzten Jahr und komplett kostenlos.

GQ: Derzeit mein einziges Abo. Die Zeitung wird derzeit umstrukturiert – was mir sehr gut gefällt. Mehr Männerthemen und ein bisschen dicker. Die Werbung wächst proportional mit.

Was ich hab liegenlassen… (und warum)

Brandeins: Thema Familie. Nun gut, eigentlich auch ein Dauerbrenner in meinen Einkäufen, aber ich muss derzeit soviele Fakten und Bücher verarbeiten, dass ich auf die Brandeins verzichtet habe. Konsumieren ist leichter als reflektieren.

Qualitiy Magazin: Getestet und für mich zu geschmacklos. Eine Zeitung die weltweit funktionieren soll und mich hat es nicht gepackt.

Bis nächsten Montag liebe Kioskfrau.

Meine 3 Blogtipps diese Woche:

Turi 2 – kein Echter Blog. Aber wieder reingeordert aus aktuellem Anlass. Dank den DuMonts stimmt die Unterhaltung. Medien sind mein Thema. Alles ist im Internet-Umbruch, das öffentliche Fernsehen erlebt einen Beinbruch und RTL ist Quotenkönig.

Mixology – Winterzeit ist Barzeit. Wer Bartender paroli bieten möchte findet hier das Leitmedium.

How to talk to girls at parties – Nur wegen dem Titel. Ich wette es interessiert kein Mädchen was hier drin steht. Aber tumblr ist ein interessantes Blogtool. Blogen wird zum Brainstorming und der Gedankenmüll anderen Menschen kann inspirieren sein. Also Top-Adresse für „Too-much-time-surfer“ und Männer die bei Schuhen mitreden wollen.

Beste Grüße,

Mario

Kommentar verfassen