24H Rennen am Nürburgring. Das Chaos 2013. (Bilder)

2013 sollte alles anders werden.

Die Mille Miglia und das 24h Rennen – beide verschoben, beide an Pfingsten.

„Stress“ – so auch bei vielen anderen. Weniger wegen der 1000 Meilen in Italien, aber der Ringbesucher ist es gewöhnt einen Brückentag zu nehmen und die ganze Woche elegant und entspannt am Ring zu verbringen.

Natürlich beeindruckt ein fehlender Feiertag nicht vom Ring fern zu bleiben, aber gefühlt waren es weniger Gäste.

Dann sollte es es losgehen. Damit man kein Fiasko erlebt, muss man tanken. Ich erinnere da an das letzte Rennen von 2012.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin 00

 

 

Für Maikäferflugbenzin war es noch zu früh, also habe ich meinen Freunden (da ich englisches Wetter erwartete) mehrere Runden Gin Tonic gezaubert.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin 00-2

 

 

Dann ging es „zu meinem“ Mille Miglia Ersatz. Die 24H Classic. Ein tolles Rennen bei bestem Wetter!

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-2

 

 

Die Alfas röhren über den Ring.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-3

 

 

Porsche ist sehr sehr stark im Feld vertreten.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-4

 

 

Aber auch die Engländer fehlten nicht, genauso Mustangs und sogar ein Volvo.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-5

 

 

Ein Blick zur Seite verriet aber. Heute (Samstag) war der erste schöne Tag. Die Wiesen waren aufgeweicht, die Wochengäste schon leicht angeschlagen vom Wetter.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-6

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-7

 

 

Aber der Ring (hier Breidscheid) füllte sich wieder.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-8

 

 

So ein goldender BMW ist schon ein Statement.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-9

 

 

Währenddessen kümmerten sich andere um das Fussballprogramm.

 

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin

 

 

Ich ging wieder zu Kremerwerksschau.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-10

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-11

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-12

 

 

Unübersehbar waren die Aktionen. „Legenden verkauft man nicht“ und „Save it don’t sell it“.

Hintergrund ist: „Passend“ zum 24h-Termin wurde der Ring zum Verkauf freigegeben.

 

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-17

 

 

Während die einen ein Schild aufhängen, bauen andere ganze Szenenwelten auf.

 

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-13

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-14

 

 

Die Fans aus Houverath warten auf den Start des 24h Qualifying.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-15

 

 

Das Wetter – bestes blau.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-16

 

Station besetzen. Eine Kiste Bier in der Kühlung und eine Dose Bockwürstchen. Was braucht man(n) mehr.

Dazu locker leicht das Top 40 Qualifying gucken.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-18

 

 

Beim Nagelbalken gelten noch ganz andere Regeln.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-19

 

 

Bestimmt ärztlich verschrieben. 2-3 liter soll man am Tag trinken.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-20

 

 

Merklich mehr geworden ist die Vermarktung rund ums 24h. Hier – Jim Beam. Die haben sich aber auch mehrmals festgefahren.

Ein Geländewagen ist das beste für hier oben.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-21

 

 

Kaum scheint die Sonne, packen die Männer ihre Spielzeuge aus. Wasserrutsche mit reichlich Spüli und ab dafür.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-22

 

 

Sogar der Bierkönig kam zu sehen was sein Volk so treibt.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-23

 

 

Auf zum Abstecher ins Adenauer Forst. Hier: Gin Tonic to go.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-24

 

 

Oben: nett angelegte Biergärten.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-25

 

 

Ohne eine Miene zu verziehen wird hier geladen.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-26

 

 

Hier auch. Ob die Jungens noch wissen was Sie in der Nacht gemacht haben?

Am Spiegel hält das niemals oder doch?

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-27

 

 

Telefondusche mit Beheizung.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-28

 

 

Fashionblogger: Festes Schuhwerk kann auch durch Tennissocken und Adiletten ersetzt werden.

Ansonsten – stimmig.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-29

 

 

Ausblick auf den Start. 17:00 geht es los. Bestimmt um zeitlich nicht mit der DTM zu konkurrieren. Ansonsten gerne wieder 14:00.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-30

 

 

Hier der Hariboporsche – das Team hat mir gut gefallen. Die Übermütigen BMWs. Formschön, viel Kraft, aber der Kollege Alzen war ein  wenig überdreht. Hatte man sich zuviel vorgenommen?

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-31

 

 

Erprobt, eingefahren, aber zu „glatt“. Die Mercedes SLS. Keine Lackierung passte so wirklich. Doch, vielleicht die Dunlop 125 Jahre Jubiläums Edition. Aber ein sehr solides Auto.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-32

 

 

3 Autos, 3 Klassen. Im Feld starten verschiedene Wertungen die miteinander konkurrieren.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-33

 

 

Für mich der schönste Porsche – Kremer.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-34

 

 

Die Startnummer 100 fährt nicht nur auf Benzin, sondern mit Wasserstoff. Daher sponsort Linde auch mit.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-35

 

 

Geilste Nummer im Feld. 007. Hat mir sehr gut gefallen. Bis zur Unterbrechung führend, dann fehlte die Aggresivität und der Mut zu den Slicks – aber Top 10.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-36

 

 

Asiaten sind „eher selten“. Auch am Beispiel des Nissan kann es vielleicht fest machen, dass Sie zwar PS starke Motoren bauen, aber langstreckentechnisch nicht halten. Noch schlimmer Mc Laren. Dieses Rennfiasko in Form eines Autos hat nur Ausfälle. Motorschaden in der ersten Runde.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-37

 

 

Der Kämpferfalken. Reifenpanne, Ausritte in grün, aber weiter kämpfend.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-38

 

 

Der solideste Opel über Jahre. Auch der älteste Wagen insgesamt? Auf jeden Fall wirft diese Routiniers nichts zurück. Weder Unfall, noch Regen. Gesamtplatz 100.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-39

 

 

Schade. Ich hätte mir gewünscht, dass das Ferrariteam mehr fährt. Getriebeprobleme im Inneren, aber von außen Formschön anzusehen.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-40

 

 

Black Falkon war einer der Beweise. Es gibt keine absolute Markenverbindlichkeit. Normalerweise ist hier im Team Mercedes gesetzt, aber man liebäugelt auch mit Porsche. Vielleicht um den Mantheykollegen zu zeigen, dass man auch Porsche fahren und abstimmen kann?

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-41

 

 

Der Lokalmatador und Privatteamliebling „Frikadelliporsche“. Ich glaube die wollten mehr, weiter nach vorne, aber sie kamen noch unter die Top 20 ins Ziel.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-42

 

 

Das gehörte diese Tage dazu. Viele Rempler, Rutscher usw.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-43

 

 

Dann kam der Regen.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-44

 

 

Es gibt grob gesagt zwei Typen Gäste. Die einen gehen bei Regen direkt. Also wirklich direkt.

Die Anderen zucken kurz mit der Wimper und dann den Schirm und bleiben.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-45

 

 

Aber es wurde sinnflutartig. Auch von außen konnte man nicht mehr viel erkennen. Zum Glück gibt es TV. Es gibt auch eine sehr gute App über die ich mich zuhause immer sehr freue. Nur in Adenau gibt es nirgendwo guten Empfang. Also wird die App nutzlos.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-46

 

 

Es lockerte zwischendurch nochmal kurz auf.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-47

 

 

Aber dann wieder Regen. Ich kam mir vor wie bei Forest Gump wo Baba vom Regen erzählt.

Regen in dicken Tropfen, Regen in dünnen Tropfen.

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-48

 

 

Regen von oben, Regen von der Seite…

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-49

 

 

Es war wirklich alles naß.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-50

 

 

Aber auch faszinierend wie hart die Jungens die Autos doch rannehmen. Man ließt zwar, dass die Rundenzeiten sich um eine Minute verändert, aber das ist auf 20+ km verteilt. Am Streckenabschnitt fällt das nicht auf.

 

24H Rennen 2013 falken porsche manthey aston martin-51

 

 

Dann Unterbrechung, Abbruch? Ich musste mich kurz aufschlauen was die rote Fahne bedeutet.

Wären 75% des Rennens vorbei, dann wäre eine Wertung möglich. Das war definitiv nicht der Fall. Trotzdem hieß es für mich Heimfahrt und am nächsten Tag das Rennen von der Couch aus verfolgen. Auch das war spannend bis zur letzten Sekunde.

 

IMG_0084

 

 

Beste Grüße,

Mario

Kommentar verfassen